CDU Stadtverband Oberkirch Gemeinsam stark für Sie. Oberkirch liegt uns am Herzen. Menü

16.05.2019

CDU-Gemeinderatskandidaten in Tiergarten

Foto: Roman Vallendor  Die CDU-Gemeinderatskandidaten Georg Wolf, Martin Benz, Peter Müller, Bertel Decker, Michael Braun, Roberto Greco  setzen sich dafür ein, dass das ehemalige Sparkassengebäude zum Vereinsdomizil umgewidmet wird.

Foto: Roman Vallendor Die CDU-Gemeinderatskandidaten Georg Wolf, Martin Benz, Peter Müller, Bertel Decker, Michael Braun, Roberto Greco setzen sich dafür ein, dass das ehemalige Sparkassengebäude zum Vereinsdomizil umgewidmet wird.

Von Roman Vallendor

Oberkirch-Tiergarten (rv). Über die Investitionen in der Ortschaft Tiergarten informierten sich die CDU-Gemeinderatskandidaten am Mittwoch bei einem Ortstermin.

 Ortsvorsteher Martin Benz nannte als erstes das Baugebiet Hubeneck, bei dem die Kanalisation gelegt wird. Am Tanzberg, wo vor fünf Jahren auf der Nordseite gebaut wurde, sollen nun auf der Gegenseite acht bis zehn weitere Bauplätze entstehen. Die Inhaberin des Geländes hat an die Stadt verkauft. Wenn es gut läuft, so Benz, soll noch in diesem Jahr der Verkauf von Bauplätzen erfolgen. Ebenso hat die Besitzerin eines Geländes im Hubeneck bei der ehemaligen Grillstube Urban in Richtung der Reben ihr Grundstück an einen Investor verkauft.

Hier sollen zwölf Bauplätze realisiert werden. Eine weitere Halle will "Eckenfels Fruchthandel" bauen. Dazu muss das Gewann Kobelsbrück als Mischgebiet erschlossen werden. Am Thema Breitbandversorgung will Ortsvorsteher Benz entschlossen dran bleiben.